Home Bangkok Über 200 Festahmen auf dem jüngsten Pro-Demokratie Protest

    Über 200 Festahmen auf dem jüngsten Pro-Demokratie Protest

    300

    Mehr als 800 Fälle im Zusammenhang mit den Protesten in Bangkok und Umgebungsgebieten wurden vom 1. Juli bis 19. August beim Metropolitan Police Bureau eingereicht, sagte der stellvertretende Chef der Metropolitan Police, Pol Maj-General Piya Tawichai, am Samstag.

    „In diesem Zeitraum haben 468 Personen gegen das Notstandsdekret über die öffentliche Verwaltung in Notsituationen und andere Straftaten verstoßen. Davon wurden bereits 207 von der Polizei festgenommen“, fügte er hinzu.

    Piya fügte hinzu, dass die letzte Kundgebung am Freitag um 16 Uhr an der Kreuzung Sam Liam Din Daeng im Bezirk Ratchathewi stattfand, wo Demonstranten versuchten, von der Polizei aufgestellte Container abzubauen, während sie Gegenstände auf die Polizei warfen.

    „Am Freitag nahmen Beamte 26 Personen fest und beschlagnahmten über 200 Rohrbomben, Ping-Pong-Bomben und improvisierte Sprengsätze sowie sechs Motorräder“, sagte er.

    “Die Verdächtigen wurden angeklagt, sich während der Notsituation mit  mehr als fünf Personen versammelt zu haben, während diejenigen, die Sprengkörper besitzen, auch wegen Verstoßes gegen das Gesetz über Sprengstoffe, Feuerwerkskörper und Nachahmungen von Feuerwaffen angeklagt werden.”

    Piya fügte hinzu, dass am Samstag eine Polizei zur Massenkontrolle eingesetzt werden würde, um die Situation zu überwachen, da die Thalu Fah-Gruppe angekündigt hatte, dass sie um 14 Uhr einen Brief an das Büro des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte in der Rajdamnoen Avenue übergeben würde. „Wir werden auch Beamte an der Kreuzung Sam Liam Din Daeng einsetzen, da wir vermuten, dass sich die Demonstranten dort neu gruppieren würden, nachdem sie den Brief eingereicht haben“, sagte er.

    ( quelle: the nation)


    Die Thailand Zeit Kaffekasse

    Falls Sie diesen Artikel interessant und hilfreich fanden, würde wir uns freuen,
    wenn Sie unsere Redaktion mit einer ☕ Tasse Kaffee unterstützen könnten.
    Das gibt uns neue Energie beim Schreiben und hilft dabei unsere Webseite
    weiter aufzubauen. ☺ Vielen Dank im Voraus ☺

    Bitte hier klicken für die Thailand Zeit Kaffeekasse

    Mehr von Thailand Zeit

    📺 YouTube / Abonnieren
    👍 Like/Folgt uns auf Facebook
    🐦 FOLGT uns auf Twitter
    📷 FOLGT uns auf Instagram

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here