Home Aktuelle Thailand Nachrichten Tourismusminister bestätigt Oktober-Öffnung trotz Covid

    Tourismusminister bestätigt Oktober-Öffnung trotz Covid

    1163

    Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn hat bestätigt, dass Bangkok, Chon Buri, Phetchaburi, Prachuap Khiri Khan und Chiang Mai wie geplant am 1. Oktober mit der Umsetzung ihrer Pläne zur Wiedereröffnung für den Tourismus beginnen werden.

    Die 21 anderen Provinzen werden am 15. Oktober folgen, sagte er am Dienstag und zerstreute die Zweifel, ob die Regierung angesichts der anhaltenden Pandemie mit ihrem Plan fortfahren könnte.

    Herr Phiphat gab zu, dass die hohe Zahl neuer Covid-19-Infektionen ein großes Hindernis darstellt, sagte jedoch, das Ministerium sei vollständig auf die Wiedereröffnung vorbereitet.

    Auf die Frage nach den über 200 neuen Fällen von Covid-19, die täglich in Phuket registriert wurden, sagte er, dass diese hohen Zahlen auf die aktive Fallfindung der Provinz in jeder Gemeinde zurückzuführen seien, einschließlich Wanderarbeitern.

    Phuket war die erste Provinz, die das Programm zur Wiedereröffnung des Tourismus pilotierte.

    Der stellvertretende Premierminister und Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul sagte, das Ministerium sei vollständig auf die Wiedereröffnung am 1. Oktober vorbereitet.

    Phetchaburi ist bereit, am 1. Oktober mit wirksamen Covid-19-Kontrollen wieder für Touristen zu öffnen, sagte der stellvertretende Provinzgouverneur Natthawut Phetpromsorn am Dienstag.

    Strenge Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung bleiben bestehen, um Infektionscluster einzudämmen, sagte Herr Nattawut.

    Lokale Lockdowns von Fabriken und Märkten hätten die Häufigkeit der Krankheit verringert, sagte er.

    Jetzt, da die Infektionen zurückgegangen sind, kann sich Phetchaburi auf die Wiedereröffnung für den Tourismus am 1. Oktober im Einklang mit dem Plan der Regierung vorbereiten, sagte er.

    Alle Sektoren seien gut vorbereitet, sagte er und fügte hinzu, dass Touristen darauf vertrauen können, dass beliebte Reiseziele wie der Bezirk Cha-am sicher und frei von dem Virus sind. Besucher könnten ihren Aufenthalt in der Provinz genießen, sagte Herr Natthawut.

    Der Chef des Gesundheitsamts von Phetchaburi, Phetchakit Thaensawat, sagte, dass 54% der Zielgruppen in der Provinz geimpft wurden, darunter hauptsächlich Menschen ab 60 Jahren und Menschen mit einer von sieben Grunderkrankungen sowie schwangere Frauen.

    Die Impfungen würde 70 % erreichen, wenn mehr Impfstoffe eintreffen, sagte Dr. Phetchakit.

    ( quelle: bangkok post)


    Die Thailand Zeit Kaffekasse

    

    Falls Sie diesen Artikel interessant und hilfreich fanden, würde wir uns freuen,
    wenn Sie unsere Redaktion mit einer ☕ Tasse Kaffee unterstützen könnten.
    Das gibt uns neue Energie beim Schreiben und hilft dabei unsere Webseite
    weiter aufzubauen. ☺ Vielen Dank im Voraus ☺

    Bitte hier klicken für die Thailand Zeit Kaffeekasse

    

    

    Mehr von Thailand Zeit

    📺 YouTube / Abonnieren
    👍 Like/Folgt uns auf Facebook
    🐦 FOLGT uns auf Twitter
    📷 FOLGT uns auf Instagram
    

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here