Home Aktuelle Thailand Nachrichten Thailand bewirbt seine Filmindustrie in China

    Thailand bewirbt seine Filmindustrie in China

    128

    Das Kabinett beschloss am Dienstag, sich mit der chinesischen Regierung zusammenzuschließen, um die thailändische Filmindustrie zu fördern, Handel, Investitionen und Tourismus im Land anzukurbeln.

    Die stellvertretende Regierungssprecherin Ratchada Thanadirek sagte, das Kabinett habe der ausgearbeiteten Absichtserklärung (MOU) über die Zusammenarbeit zwischen dem thailändischen Kulturministerium und dem chinesischen Filmbüro zugestimmt. Dieses MOU werde Anfang 2022 unterzeichnet und die Zusammenarbeit für 5 Jahre organisiert, fügte sie hinzu.

    Ratchada sagte auch, dass im Rahmen des MOU Filme, die von beiden Ländern koproduziert werden, in China gezeigt werden dürfen, unabhängig von der Quote ausländischer Filme im Land.

    Chinas Filmmarkt war nach dem US-Markt der zweitgrößte der Welt, mit einem Gesamtverkauf einer Kinokarte im Jahr 2019 von 64,2 Milliarden Yuan oder 337,05 Milliarden Baht.

    ( quelle: the nation)


    Die Thailand Zeit Kaffekasse

    

    Falls Sie diesen Artikel interessant und hilfreich fanden, würde wir uns freuen,
    wenn Sie unsere Redaktion mit einer ☕ Tasse Kaffee unterstützen könnten.
    Das gibt uns neue Energie beim Schreiben und hilft dabei unsere Webseite
    weiter aufzubauen. ☺ Vielen Dank im Voraus ☺

    Bitte hier klicken für die Thailand Zeit Kaffeekasse

    

    

    Mehr von Thailand Zeit

    📺 YouTube / Abonnieren
    👍 Like/Folgt uns auf Facebook
    🐦 FOLGT uns auf Twitter
    📷 FOLGT uns auf Instagram
    

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here