Home Sanfter Tourismus in Thailand

Sanfter Tourismus in Thailand

In den letzten Jahren hört man es immer öfter: “sanfter” oder auch “nachhaltiger” Tourismus ist ein Trend, der sich rasant verbreitet, auch für den Umweltschutz in Thailand. Doch was bedeutet das eigentlich? Ziel des sanften Tourismus’ ist es, die Natur zu schützen, Traditionen und Gebräuche der Thailänder zu respektieren, zu achten und im besten Fall keinerlei Spuren im Land zu hinterlassen – außer natürlich positiven.

Reiche Kultur mit zahlreichen Einflüssen

Thailand blickt, sowohl kulturell als auch historisch, auf eine turbulente und farbenfrohe Geschichte zurück. Einflüsse der Khmer, der Chinesen und vielen weiteren Kulturen sind hier zusammengewachsen und lädt zu einzigartigen Einblicken in die Welt der Thai ein. Thailänder sind sehr tolerant und öffnen die Tore ihrer Tempel auch für westliche Touristen – umso wichtiger ist es, sich deshalb an die Gepflogenheiten und “Anforderungen” zu halten. Zu freizügige Kleidung ist zum Beispiel in Tempeln verpönt: Die Hose sollte über die Knie reichen und die Schultern sollten bedeckt bleiben. 

Das Königshaus Thailands und seine Mitglieder sind sehr hoch angesehen und werden verehrt. Man sollte es sich also tunlichst verkneifen, respektlos über sie zu sprechen oder sich über sie lustig zu machen. Das ist nicht nur eine Frage der Anerkennung, sondern auch eine juristische: Es kann empfindliche Strafen kosten, beleidigt man das Königshaus. 

Solche Kleinigkeiten mögen als Tourist belanglos und unnötig erscheinen, doch als Gast im Land ist es wichtig, diese Traditionen anzuerkennen – denn für die Thailänder bedeuten sie viel. Die Thais sind sehr stolz auf ihre Kultur und Geschichte und dies sollte man unbedingt respektieren, damit man sich auch weiterhin an den reichen Kulturschätzen erfreuen kann! 

Die Natur bewahren

Sanfter Tourismus legt großen Wert darauf, dass die Natur nicht nur geschützt, sondern auch etwas für ihren Erhalt getan wird. Das kann beim “grünen” Hotel anfangen, welches zum Beispiel auf Glas- statt Plastikflaschen und Regenwasser für den Pool setzt, aber es umfasst auch Aspekte wie die Müllvermeidung. Dafür gibt es in Thailand mittlerweile das “Green Leaf” Zertifikat, welches nachhaltige und umweltfreundliche Hotelanlagen auszeichnet. 

Aber auch man selbst kann etwas tun: bei Ausflügen in die Natur sollte zum Beispiel peinlichst genau darauf geachtet werden, keinen Müll zu hinterlassen und immer auf den gekennzeichneten Pfaden zu bleiben. Es sollte auch selbstverständlich sein, dass man keinen zu nahen Kontakt mit wilden Tieren (auch den so niedlichen Affen!) suchen sollte – zur eigenen Sicherheit. 

Möchte man Tiershows wie Elefantencamps und Co. Besuchen, sollte man sich im Vorfeld über die gewählte Einrichtung informieren. Geht es um die Erhaltung der Art und ein gutes Leben für die Tiere oder werden sie nur fürs Geld lieblos vorgeführt? Man kann mit seiner Wahl aktiv die Zukunft dieser Tiere beeinflussen. Hier zu können Sie einen passenden sowie wertvollen Artikel von den Thailand-Spezialisten lesen:
Die Tierwelt im Tourismus Thailands – heile Katalogwelt und die Realität.

Ein gelungenes soziales Miteinander

“Sanfter Tourismus” bedeutet auch, dass man die Zeit im Urlaub dazu nutzen sollte, die Thailänder kennenzulernen – abseits von Fremdenführern und Servicekräften. Und damit solche Begegnungen möglichst pannenfrei zu überstehen, ist es gut, sich über die Gepflogenheiten der Thai kundig zu machen. 

Es ist zum Beispiel zutiefst verpönt, Menschen in Thailand an den Kopf zu fassen – auch bei kleinen Kindern. Aber die wichtigste Regel lautet: mit einem Lächeln ist alles einfacher in Thailand. Die Thai sind sehr freundlich und streiten eher selten, vor allem mit Touristen. Deshalb sollte man bei einem Aufenthalt in Thailand auch versuchen, seine Anliegen mit einem Lächeln vorzutragen – die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg wird damit immens erhöht.


Thailand Urlaub buchen mit den Spezialisten

Thailand ist eines der begehrtesten Urlaubsziele der Welt, mit einer so unverwechselbaren Kultur, Hunderten von wunderschönen Stränden, geschäftigen Städten und grünen Bergen.

Von tropischen Inseln bis hin zu hektischen Städten ist Thailand ein Land der Gegensätze. Hier finden Sie Extremsportarten und entspannende Strände, elegante Designer-Boutiquen und rustikale Marktstände. Welche Art von Urlaub Sie auch suchen, Sie werden ihn in Thailand finden. Während eines Großteils des Jahres heiß und feucht, herrscht in den meisten Teilen Thailands ein langsameres Lebenstempo. Die sorglose, entspannte Haltung der Thailänder ist ansteckend und sorgt für einen erholsamen Urlaub in einer wunderschönen Umgebung.

Egal, ob Sie einen Urlaub mit spektakulären architektonischen Sehenswürdigkeiten oder einen entspannten Strandurlaub mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten suchen, ein Urlaub in Thailand ist das, worauf Sie gewartet haben.

Schreiben Sie uns noch heute unserem Spezialisten Team für ein kostenloses Reiseangebot.
Ihr unvergesslicher Thailand Urlaub ist nur einen Klick entfernt:

E-Mail: office@thailand-spezialisten.com

👍 Like auf Facebook