Home Thailand Nachrichten Regierung meldet: Rate der Covid-19-Infektionen sinkt

    Regierung meldet: Rate der Covid-19-Infektionen sinkt

    370
    PHOTO: Bangkok Metropolitan Administration

    Die COVID-19-Situation in Thailand verbessert sich, wobei sich die Rate der täglichen Neuinfektionen stetig verlangsamt und sich mehr Patienten erholen, mit durchschnittlich über 20.000 Fällen pro Tag in den letzten 3 Wochen und schneller als die Neuinfektionen in den letzten zehn Tagen, sagte der Regierung Sprecher Thanakorn Wangboonkongchana am Sonntag.

    Obwohl die tägliche Neuinfektionsrate aufgrund der sich schnell ausbreitenden Delta-Variante hoch bleibt, ist er optimistisch, dass die Infektionsrate weiter sinken wird.

    Thanakorn sagte auch, dass Thailand bis Ende dieses Jahres etwa 140 Millionen Impfstoffdosen erhalten wird und die thailändische Regierung den Kauf von zwei Millionen Dosen AstraZeneca-Impfstoff pro Monat mit der Europäischen Union und die Beschaffung von 2,5-3 Millionen Dosen Pfizer-BioNTech-Impfstoff pro Monat von September bis Dezember vereinbart hat.

    Er gab bekannt, dass Premierminister Prayuth Chan-o-cha das Ministerium für öffentliche Gesundheit beauftragt hat, Impfstoffe für 12- bis 18-Jährige zu beschaffen, um ihre Immunität vor der Wiedereröffnung von Schulen und Hochschulen zu stärken, und fügte hinzu, dass die CCSA das „Sandbox Safety Zone in Schools“ Programm erarbeitet hat, welches  in ausgewählten Internaten erprobt werden soll.

    Thanakorn sagte, dass mehr als 573.000 Lehrer geimpft wurden, aber es gibt etwa 4 Millionen Schüler, die noch geimpft werden müssen, und fügt hinzu, dass 70 Prozent der Bevölkerung Thailands oder 50 Millionen Menschen, einschließlich derer in Hochrisikogruppen , Expatriates und Studenten, bis Ende dieses Jahres geimpft werden sollen.

    Die CCSA hat bereits das Konzept „Smart Control and Living with COVID-19“ genehmigt, das Massenimpfungen umfasst, um Herdenimmunität, Massenscreenings mit Antigen-Testkits (ATK) zu erreichen und eine COVID-19-freie Umgebung an Arbeitsplätzen und Unternehmen zu gewährleisten.

    Er bedankte sich bei allen für die Zusammenarbeit bei der Einhaltung der grundlegenden Sicherheitsmaßnahmen, durch das Tragen von Gesichtsmasken, die Einhaltung der sozialen Distanzierung und die regelmäßige Verwendung von Händedesinfektionsmitteln.

    Er forderte die Menschen auch auf, die universellen Präventionsmaßnahmen strikt einzuhalten, zu denen soziale Distanzierung, das Verlassen des Hauses nur bei Bedarf, das Tragen von Gesichtsmasken bei Kontakt mit anderen Menschen, regelmäßiges Händewaschen, das Essen von heißem und vollständig gekochtem Essen und das Trennen gehören persönliche Gegenstände der anderen Personen und sofortiges Screening mit ATKs bei Ansteckungsgefahr.

    ( quelle. thai pbs)


    Die Thailand Zeit Kaffekasse

    Falls Sie diesen Artikel interessant und hilfreich fanden, würde wir uns freuen,
    wenn Sie unsere Redaktion mit einer ☕ Tasse Kaffee unterstützen könnten.
    Das gibt uns neue Energie beim Schreiben und hilft dabei unsere Webseite
    weiter aufzubauen. ☺ Vielen Dank im Voraus ☺

    Bitte hier klicken für die Thailand Zeit Kaffeekasse

    Mehr von Thailand Zeit

    📺 YouTube / Abonnieren
    👍 Like/Folgt uns auf Facebook
    🐦 FOLGT uns auf Twitter
    📷 FOLGT uns auf Instagram

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here