Home Phuket Phuket wird ab morgen abgeriegelt, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen

    Phuket wird ab morgen abgeriegelt, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen

    1049

    Ab morgen schließt die südliche Insel Phuket ihre Türen um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen. Eine Provinzverordnung besagt, dass ein Verbot aller Inlandsreisen von und zur Insel bis mindestens 16. August bestehen bleibt.

    Während alle Inlandsflüge zwischen Phuket und 13 “dunkelroten”, Hochrisikoprovinzen bereits ausgesetzt wurden, verbietet die jüngste Anordnung Reisen jeglicher Form zwischen Phuket und de, Rest des Landes. Bisher konnten Menschen auf die Insel kommen, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllten, einschließlich einer vollständigen Impfung und eines Nachweises eines negativen Covid-19-Tests.

    Die Beamten von Phuket sind bestrebt, das Sandkastensystem zu schützen, das es der Insel ermöglicht hat, für geimpfte ausländische Touristen zu öffnen und eine dringend benötigte Lebensader für verzweifelte Einheimische bietet. Die meisten Covid-19-Infektionen auf der Insel sind Fälle von Übertragungen innerhalb der Gemeinschaft, wobei bei den 13.281 ausländischen Besuchern, die im Rahmen des Sandbox-Programms angekommen sind, nur 30 Infektionen festgestellt wurden. Da die Fälle auf der Insel dank der hochansteckenden Delta-Variante jedoch weiter zunehmen, haben die Beamten den drastischen Schritt unternommen, sie vom Rest des Landes abzuschotten, um die Zahlen zu senken.

    Ab morgen sind alle inländischen Ankünfte, egal ob auf dem Land-, See- oder Luftweg, von der Einreise ausgeschlossen, mit Ausnahme von Rettungsfahrzeugen und der Lieferung von Medikamenten und medizinischen Hilfsgütern. Ausgenommen vom Verbot ist auch die Lieferung von Vieh, landwirtschaftlichen Produkten, Kraftstoffen und anderen lebenswichtigen Gütern. Personen, die für einen internationalen Flug auf die Insel müssen, sind ebenfalls ausgenommen, ebenso wie Beamte im dringenden Dienst und diejenigen, die an der Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19 arbeiten.

    Das Verbot betrifft keine ausländischen Besucher, welche im Rahmen des Sandbox-Programms ankommen und wie gewohnt begrüßt werden. Ein neu genehmigter Vorschlag, der es ihnen ermöglicht hätte, nach 7 Tagen auf Phuket (von 14 Tagen) anderswo im Land zu reisen, wurde jedoch auf Eis gelegt.

    ( quelle: ttr weekly )

    Weitere Informationen zur Einreise nach Thailand während der Pandemie finden Sie HIER.


    Die Thailand Zeit Kaffekasse

    Falls Sie diesen Artikel interessant und hilfreich fanden, würde wir uns freuen,
    wenn Sie unsere Redaktion mit einer ☕ Tasse Kaffee unterstützen könnten.
    Das gibt uns neue Energie beim Schreiben und hilft dabei unsere Webseite
    weiter aufzubauen. ☺ Vielen Dank im Voraus ☺

    Bitte hier klicken für die Thailand Zeit Kaffeekasse

    Mehr von Thailand Zeit

    📺 YouTube / Abonnieren
    👍 Like/Folgt uns auf Facebook
    🐦 FOLGT uns auf Twitter
    📷 FOLGT uns auf Instagram

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here