Home Thailand Corona Virus Nachrichten Ministerium für Gesundheit bestätigt, dass medizinisches Personal Pfizer Impfungen erhalten wird.

    Ministerium für Gesundheit bestätigt, dass medizinisches Personal Pfizer Impfungen erhalten wird.

    282

    Das Gesundheitsministerium bestand darauf, dass alle medizinischen Mitarbeiter sowie Rettungssanitäter und Bestatter definitiv den Pfizer-Impfstoff erhalten, solange sie den Richtlinien des Ministeriums für mRNA-basierte Impfungen entsprechen.

    Das Ministerium teilte am Montag mit, dass der Unterausschuss für die Verbesserung der Immunität gegen Krankheiten am Sonntag beschlossen habe, Richtlinien für 1.503.450 Pfizer-Dosen festzulegen, die von den USA gespendet wurden und am Freitag im Land eingetroffen sind.

    Etwa 700.000 Dosen werden dem medizinischen Personal verabreicht. Diese Zahl hat jedoch in der Öffentlichkeit Fragen zur Fairness des Impfstoffverteilungsplans aufgeworfen, da viele medizinische Mitarbeiter die Gelegenheit verpassen werden, ihn zu erhalten, weil sie nicht den Kriterien des Ministeriums entsprechen.

    Dr. Sira Wisetsak, die stellvertretende ständige Sekretärin des Ministeriums, die für das Impfstoffmanagement zuständig ist, erklärte, dass alle medizinischen Mitarbeiter und Gesundheitspersonal an vorderster Front, bei denen das Risiko einer Infektion mit Covid-19 besteht, den Pfizer-Impfstoff erhalten werden. Er sagte, 700.000 Dosen seien genug für das gesamte medizinische Personal und die Zahl der Frontarbeiter.

    „Alle medizinischen Mitarbeiter und Mitarbeiter an vorderster Front, einschließlich Retter und Bestatter, werden den Impfstoff nach unseren Kriterien erhalten“, sagte Dr. Sira auf der Pressekonferenz.

    „Wir glaubten, dass unsere Kriterien alle bedürftigen medizinischen Mitarbeiter abdecken. Und die Anzahl der Impfstoffe kann sie alle abdecken“, sagte er.

    „Wenn wir noch Impfstoffe haben, werden wir später erwägen, sie anderen bedürftigen Gruppen zuzuweisen“, fügte er hinzu.

    Viele zivilgesellschaftliche Gruppen forderten die Abteilung auf, allen medizinischen Mitarbeitern die Pfizer-Spritze ohne Bedingungen zu verabreichen, da sie alle einem hohen Risiko ausgesetzt sind, sich mit Covid-19 zu infizieren.

    Dr. Opas Karnkawinpong, Leiter der Abteilung für Seuchenkontrolle, machte deutlich, dass medizinisches Personal, Mitarbeiter an vorderster Front, Studenten und Beamte, die engen Kontakt zu Covid-19-Patienten haben, den Impfstoff erhalten, wenn sie eine oder zwei Dosen Sinovac oder Sinopharm . erhalten haben .

    Diejenigen, die keine Impfstoffe erhalten haben, haben auch Anspruch auf zwei volle Dosen Pfizer, sagte er.

    Er fügte jedoch hinzu, dass denjenigen, die sowohl Sinovac- als auch AstraZeneca-Dosen erhalten haben oder AstraZeneca als Auffrischungsdosis erhalten haben, die Einnahme von Pfizer nicht empfohlen wird.

    “Für diese Fälle haben sie vorerst ein hohes Maß an Immunität, so dass es nicht erforderlich ist, Pfizer zu bekommen. Aber sie sollten sich registrieren, damit sie den Impfstoff später erhalten, wenn es genügend Informationen dazu gibt oder wenn in Zukunft mehr Pfizer-Impfstoffe” bekommen, sagte er.

    In der Zwischenzeit drückte Dr. Itthiporn Khanacharoen, Generalsekretär des Ärzterats von Thailand, seine Anerkennung für die Entscheidung des Unterausschusses aus und sagte, dass er dem Ministerium dafür danken möchte, dass es allen betroffenen Stimmen zugehört hat, um Transparenz zu schaffen.

    (quelle:bangkok post)


    Die Thailand Zeit Kaffekasse

    Falls Sie diesen Artikel interessant und hilfreich fanden, würde wir uns freuen,
    wenn Sie unsere Redaktion mit einer ☕ Tasse Kaffee unterstützen könnten.
    Das gibt uns neue Energie beim Schreiben und hilft dabei unsere Webseite
    weiter aufzubauen. ☺ Vielen Dank im Voraus ☺

    Bitte hier klicken für die Thailand Zeit Kaffeekasse

    Mehr von Thailand Zeit

    📺 YouTube / Abonnieren
    👍 Like/Folgt uns auf Facebook
    🐦 FOLGT uns auf Twitter
    📷 FOLGT uns auf Instagram

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here