Home Hua Hin & Cha-Am Hua Hin sterilisiert problematische Makaken

    Hua Hin sterilisiert problematische Makaken

    255

    PRACHUAP KHIRI KHAN: Das jährliche Sterilisationsprogramm zur Verringerung der Zahl der Makaken, die Einwohner und Besucher an beliebten Touristenorten in Hua Hin belästigen, begann am Dienstag.

    Der Bürgermeister der Gemeinde Hua Hin, Nopporn Wuthikul, sagte, das aktuelle Programm sei 2017 im Rahmen einer Absichtserklärung zwischen der Gemeinde und dem in Phetchaburi ansässigen Conservation Administration Office 3 des Department of National Parks, Wildlife and Plant Conservation mit einer Finanzierung von 1,1 Millionen Baht gestartet worden.

    Ziel war es, 600 der geschätzten 3.000 Makaken zu fangen und zu sterilisieren. Die Affen brechen in Häuser ein, beschädigen diese und belästigen Bewohner der Gemeinde Khao Hin Lek Fai und Besucher des angrenzenden Affenparks.

    Er sagte, seit dem Start des Programms seien Tausende von Makaken, sowohl männliche als auch weibliche, gefangen, sterilisiert und wieder freigelassen worden.

    Trotzdem nahm die Affenpopulation jedes Jahr weiter zu. Es gab jetzt mehr als 3.000 Makaken in der Gegend

    Jeder sterilisierte Makake wird vor seiner Freilassung markiert, sagte Nopporn.

    ( quelle: bangkok post)


    Die Thailand Zeit Kaffekasse

    Falls Sie diesen Artikel interessant und hilfreich fanden, würde wir uns freuen,
    wenn Sie unsere Redaktion mit einer ☕ Tasse Kaffee unterstützen könnten.
    Das gibt uns neue Energie beim Schreiben und hilft dabei unsere Webseite
    weiter aufzubauen. ☺ Vielen Dank im Voraus ☺

    Bitte hier klicken für die Thailand Zeit Kaffeekasse

    Mehr von Thailand Zeit

    📺 YouTube / Abonnieren
    👍 Like/Folgt uns auf Facebook
    🐦 FOLGT uns auf Twitter
    📷 FOLGT uns auf Instagram

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here