Home Phuket Fluggesellschaften dürfen Charterflüge von Phuket nach Bangkok Suvarnabhumi einsetzen

    Fluggesellschaften dürfen Charterflüge von Phuket nach Bangkok Suvarnabhumi einsetzen

    338

    Die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) hat Charterflüge von Phuket zur Landung am Flughafen Suvarnabhumi zugelassen, um Touristen, die im Rahmen des Sandkastenprogramms besuchen, den Abflug aus der Provinz zu erleichtern.

    Die CAAT-Erklärung am Montag kam, nachdem bekannt wurde, dass ausländische Touristen in Phuket mit Bussen zum Flughafen Suvarnabhumi in der Provinz Samut Prakan fahren mussten, um einen Heimflug zu erreichen, was die Frage aufwarf, ob die CAAT die Flüge von Phuket nach Suvarnabhumi verboten hatte.

    „Am 18. Juli verbot die CAAT aufgrund der Covid-19-Situation, zu der auch Samut Prakan gehört, inländische Passagierflüge von und zu als ‚dunkelrot‘ eingestuften Provinzen“, teilte die Behörde mit. „Es wurden jedoch Ausnahmen für Touristen im Rahmen des Phuket-Sandbox-Programms gemacht, die die Provinz verlassen möchten.

    „Charterflüge von Phuket können weiterhin am Flughafen Suvarnabhumi landen, um ausländische Passagiere zu befördern. Bisher hat jedoch keine Fluggesellschaft einen Antrag auf Durchführung solcher Flüge von Phuket gestellt, wahrscheinlich aufgrund der geringen Anzahl von Passagieren, die den Flug weniger kosteneffektiv machen könnten“, fügte sie hinzu.

    Die CAAT fügte hinzu, dass Flüge von Phuket zum Flughafen U-Tapao in der Provinz Rayong weiterhin verfügbar sind und eine Alternative für Touristen im Rahmen des Sandkastenprogramms sein könnten.

    „Wir haben Fluggesellschaften, die Flüge nach U-Tapao durchführen, angewiesen, Shuttlebusse von U-Tapao nach Suvarnabhumi bereitzustellen, die Touristen aus Phuket helfen sollen, die nach Hause zurückkehren möchten, während noch keine Charterflüge direkt von Phuket verfügbar sind“, sagte die Agentur.

    ( quelle: the nation)


    Die Thailand Zeit Kaffekasse

    Falls Sie diesen Artikel interessant und hilfreich fanden, würde wir uns freuen,
    wenn Sie unsere Redaktion mit einer ☕ Tasse Kaffee unterstützen könnten.
    Das gibt uns neue Energie beim Schreiben und hilft dabei unsere Webseite
    weiter aufzubauen. ☺ Vielen Dank im Voraus ☺

    Bitte hier klicken für die Thailand Zeit Kaffeekasse

    Mehr von Thailand Zeit

    📺 YouTube / Abonnieren
    👍 Like/Folgt uns auf Facebook
    🐦 FOLGT uns auf Twitter
    📷 FOLGT uns auf Instagram

    1 COMMENT

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here