Home Bangkok Air Asia landet auf dem Lieferservice Markt

    Air Asia landet auf dem Lieferservice Markt

    271

    Es wird erwartet, dass sich Thailands Online-Essenslieferwettbewerb mit der Einführung der Airasia-Super-App durch die in Malaysia ansässige AirAsia Group und der Einführung ihres Lieferservices „Airasia Food“ intensivieren wird.

    Betrieben wird die App von airasia digital, dem digitalen Arm der Fluggesellschaft AirAsia Group.
    Der Dienst soll noch in diesem Quartal eingeführt werden.

    Amanda Woo, Geschäftsführerin der Airasia-Super-App, sagte, dass Airasia Food in Bangkok als neuer Service eingeführt wurde, der auf den neuen normalen Lebensstil der Menschen eingeht und gleichzeitig lokale Händler und Gemeinden unterstützt.

    Das Hauptziel der airasia Super App war es, die beste Reise- und Lifestyle-Anwendung aus einer Hand für alle und jeden Bedarf zu sein.

    Als Teil der Einführung hat airasia food eine große Incentive-Kampagne gestartet, um neue Kunden zu gewinnen.

    Die Kampagne umfasst 30.000 kostenlose Mahlzeiten über einen Zeitraum von 30 Tagen, beginnend am Dienstag, durch Partner wie McDonald’s, Flash Coffee und Cafe Amazon.

    Bis zum 30. September wird zudem eine kostenlose Lieferung für alle Bestellungen im Umkreis von 6 Kilometern angeboten.

    Der Lieferservice ist nun für vier Distrikte in Bangkok am Start, darunter Din Daeng, Chatuchak, Lat Phrao und Huai Khwang. Demnächst werden weitere Bezirke zum Service hinzugefügt.

    Airasia Food soll in naher Zukunft auch in andere Regionen wie Phuket und Chiang Mai verfügbar sein.

    „Airasia Food markiert den Beginn unserer digitalen Revolution in Thailand, und wir bereiten uns derzeit auf Kurier-, Lebensmittel-, Ride-Hailing- und Schönheitsdienste vor, die in den kommenden Wochen eingeführt werden“, sagte Frau Woo.

    Im Juli gab AirAsia bekannt, dass sie die Geschäftstätigkeit der indonesischen Superapp Gojek in Thailand übernommen haben, zu der auch der Lieferservice für Lebensmittel gehört.

    Die Ressourcen und Dienstleistungen von Gojek in Thailand wurden auf airasia digital übertragen. Gojek in Thailand hatte über 50.000 Fahrerpartner und 40.000 Restaurantpartner, bevor er zu airasia digital kam.

    Varut Vutipongsatorn, der Country Head der Airasia Super App, sagte, dass mit der Stärke der AirAsia-Marke im Reisesektor zusammen mit den integralen lokalen Einblicken des Ex-Gojek-Teams in Thailand „wir glauben, dass Airasia Food in der Lage sein wird, zu bieten das beste Kundenerlebnis und werden schnell zum führenden Wertanbieter der Wahl für Bangkoker.

    Im Rahmen der Markteinführung bietet airasia food bis Ende Oktober eine Provision von 5 % an, um Lebensmittelhändler zu unterstützen.

    ( quelle: bangkok post)


    Die Thailand Zeit Kaffekasse

    Falls Sie diesen Artikel interessant und hilfreich fanden, würde wir uns freuen,
    wenn Sie unsere Redaktion mit einer ☕ Tasse Kaffee unterstützen könnten.
    Das gibt uns neue Energie beim Schreiben und hilft dabei unsere Webseite
    weiter aufzubauen. ☺ Vielen Dank im Voraus ☺

    Bitte hier klicken für die Thailand Zeit Kaffeekasse

    Mehr von Thailand Zeit

    📺 YouTube / Abonnieren
    👍 Like/Folgt uns auf Facebook
    🐦 FOLGT uns auf Twitter
    📷 FOLGT uns auf Instagram

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here